DIY Topfuntersetzer: Olle Eksell Auge




Olle Eksell ist vielleicht am besten für die berühmten Kakao-Augen für Mazettis bekannt und jeder Scandi-Liebhaber kennt das tolle Poster mit den ikonischen Augen.

Ich habe leider keines, deshalb habe ich mir das berühmte Augenpaar kurzerhand einfach aus Holz ausgesägt und nutze es nun als praktischen Untersetzer für Teekannen und Co.





Für die Untersetzer braucht ihr lediglich dünnes Sperrholz, eine Vorlage für das Auge (das findet ihr online ganz leicht) und schwarze Acrylfarbe.

Die Vorlage auf das Holz übertragen, mit der Stichsäge aussägen und mit der Farbe zweimal lackieren. Gut trocknen lassen und fertig ist euer persönlicher Olle Eksell-Untersetzer. Einfach, oder?



Aber natürlich sehen die Untersetzer - wenn sie nicht gerade im Einsatz sind - genauso schön an der Wand aus und ich liebe ihr modernes und zeitloses Design.


Viel Spaß beim Nachmachen wünsch ich euch!

♥ Rebecca





Kommentare :

  1. Oooohh!wie schön und original.
    😘

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll das aussieht..liebe Rebecca.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für die tolle Idee😊😊😊

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Das sieht ja wirklich wunderschön aus!
    Ich hatte mich schon sehr auf den nächsten Blog Post gefreut... :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rebecca,
    war ja auf Instagram schon so begeistert und hier auf dem Blog noch viel mehr!!!
    Du bist ja perfekt mit der Säge, ob ich das auch so fein hinbekommen würde?! Meine bisherigen Versuche sind an Rundungen immer gescheitert!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Eigentlich zu schade, sie unter einem Topf verschwinden zu lassen. Tolle Idee.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rebecca, das ist ja ein ganz zauberhaftes DIY und so schön in Szene gesetzt! Das ruft ganz laut "Nachmachen". Herzliche Grüße, Jule & Evi vom Craftyneighboursclub

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rebecca,

    Eine ganz tolle Idee mit einem wirklich sehr zeitlosen Design. Gefällt mir richtig gut! Und ich als Teetrinker beneide dich auch um die schicke Teekanne :-)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin immer wieder überrascht, welche tollen Ergebnisse mit Sperrholz und Farbe erzielt werden können. An erster Stelle stehen natürlich die Idee und das Design, das umgesetzt werden soll. Der eigenen Kreativität sind bei deinem Projekt keine Grenzen gesetzt. Ich könnte mir z.B. auch Origami Strukturen sehr gut vorstellen, das nötige handwerkliche Geschick beim Aussägen natürlich voraus gesetzt. Von mir gibt es auf jeden Fall Daumen hoch für die tolle Anregung und gute Bebilderung.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly